Corona


NEU - COVID-19 / Corona Tests in Potsdam

IMG 1957Als klassische HIV/STI Beratungsstelle haben wir 15-jährige Erfahrungen in der Beratung zu Infektionskrankheiten und den Umgang mit sexuell übertragbaren Virusinfektionen. Auch wenn uns der Umgang mit dem neuartigen Corona-Virus COVID-19 derzeit fast täglich vor neue Herausforderungen stellt, und eine strikte Einhaltung weitestmöglicher Isolation und Abstandswahrung epidemiologisch angeraten wäre, wissen wir aber, dass das nach fast einem dreiviertel Jahr Lockdown immer schlechter umzusetzen geht. Sei es, weil sich berufliche, schulische oder sportliche Kontakte nicht vermeiden lassen, weil man eine vereinbarte Fernbeziehung weiter aufrechterhalten und pflegen will oder sich der nunmal angeborene menschliche Sexualtrieb nicht auf Dauer auf Null herunterfahren lässt. Gerade bei Sexualkontakten sind Infektionen bei vorheriger, zumeist unwissender Erkrankung eines Partners sehr, sehr häufig.

Wir wissen aus unseren Beratungen der letzten Monate, dass alle unsere Klienten auch Verantwortung für die eigene Gesundheit und die ihrer beruflichen, schulischen oder sexuellen Partner übernehmen wollen und müssen.  Die Motive zum Test sind dabei durchaus unterschiedlich.

Der eine möchte nach überstandener Erkältung nun doch sichergehen: War es COVID-19 oder nicht. Ein anderer möchte wissen, ob er das vielleicht unwissentlich durchgemacht hat und nun (noch) Antikörper hat. Dafür führen wir IgG/IgM Antikörper-Schnelltests mittels Blutuntersuchung durch.

Die meisten wollen sicherlich zur Fortsetzung oder Aufnahme von Beziehungen, Besuchen o.ä. auf Nummer sicher gehen, niemanden zu infizieren oder zu gefährden und nicht infiziert zu sein bzw. sich hinterher auf mögliche Infektionen überprüfen. Dazu führen wir im Rat und Tat Zentrum Potsdam, Jägerallee 29, 14469 Potsdam COVID-19 Ag Antigentests per Nasopharyngeal-Abstrich durch bzw. beides in Kombination. Die Ergebnisse beider Schnelltests liegen in 15-20 Min. vor.

Weiterlesen...