Spenden für Katte e.V.

DSCN14001Auch 2017 dringend Spenden und Mitarbeit gesucht


Menschen mit HIV/AIDS zu helfen, lesbische, schwule oder trans* Jugendliche von der Straße zu holen, Flüchtlinge zu betreuen, Gewaltopfer zu beraten oder Sexarbeitern eine bessere Zukunft zu geben, ist unsere Aufgabe. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns. Mit Ihrer Spende, egal wie hoch, die Sie auch gern gezielt einer Tätigkeit bei uns zuweisen können, unterstützen Sie unsere Projektarbeit.

Katte e.V. bekommt vom Staat nur wenige Projektzuschüsse und die auch noch sehr unregelmässig und selbst da wird ein immer höherer Eigenanteil von uns gefordert. Schon mit 5 EUR z.B. für einen HIV Test, können Sie uns helfen, HIV früh zu erkennen und somit Leben zu retten - denn unerkannt und unbehandelt ist man mit AIDS noch immer nach rund 10 Jahren tot....

So wie hier unsere neuen Freiwilligen 2016 suchen wir auch 2017 wieder Menschen, die uns in unserer Arbeit unterstützen wollen, sei es als Ehrenamtler, als Freiwillige oder als Jugendliche in versch. Beschäftigungs- und Förderungsmöglichkeiten. 

Was wir mit Ihren Spenden und Lottogeldern 2016 geleistet haben, sehen sie unter anderem in den beiden Tätigkeitsberichten der Rat- und Tat Zentren Potsdam und Cottbus: 

pdfJahresbericht2016_TestuBeratung_Potsdam.pdf  
pdfJahresbericht2016_TestuBeratung_Cottbus.pdf

2016 Spendenaufruf